Tinnitool EarLaser gegen Tinnitus

CHF540.00

Artikelnummer: 1001 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,

Den EarLaser gegen Tinnitus sollten Sie bei folgenden Symptomatiken jetzt bestellen:

  • Akutem und chronischem Tinnitus bis 3 Jahre
  • Tonalem (Pfeifen, Klingeln) und nicht tonalem (Rauschen, Brummen) Tinnitus
  • Tinnitus-bedingte Schwerhörigkeit
  • Schwindel (Morbus Ménière)
  • Hörsturz und -verzerrung
  • Folgen einer Mittelohrentzündung
  • Durchblutungsstörung im Innenohr

Beschreibung

Mit dieser patentierten Schweizer Softlaser-Technologie wurde eine Lösung gefunden, um Tinnitus (Ohrensausen) und ähnliche Innenohrerkrankungen wie Tinnitus-bedingte Schwerhörigkeit, Druck im Ohr, Schwindel und Hörsturz selbst zu behandeln. Mit der neuen Laser-Generation ist es jetzt erstmalig gelungen, einen Wirkungsgrad zu erreichen, welcher dem professionellen Laser nahe kommt und ohne Fachkenntnisse sicher von zu Hause angewendet werden kann. Der neue MedicLaser hat einen 20x höheren Wirkungsgrad als die Vorgänger-Modelle. Somit können bedeutend bessere und schnellere Resultate erzielt werden. Dies sogar mit kürzeren Behandlungszeiten. Das Softlaser-System besteht aus dem MedicLaser (100mW Leistung und 660nm Wellenlänge) und dem Rüssel mit Diffusor (Fiberglas Lichtleiter mit neuartiger Streulinse).

Unser EarLaser in der Light-Version, vorwiegend geeignet zur Behandlung von Innenohr-Beschwerden beinhaltet:
• MedicLaser
• 2 x CR123 Lithium Batterien
• Ohr-Aufsatz
-> die Zubehörteile vom MultiLaser können für den EarLaser jederzeit nachgerüstet werden.

Ist die Behandlung sicher und schmerzlos?

Ja, die Behandlung ist völlig sicher und schmerzlos. Der Laserstrahl durchdringt selbst tiefere Unterhautschichten und wirkt so als heilsame Biostimulation direkt auf den Stoffwechsel im Bindegewebe. Dies führt zur rasanten Regeneration der Hörzellen, zur Stimulation des Immunsystems, zur Forcierung der Zellteilung und zur Aktivierung bestimmter Abwehrmoleküle. Mit diesem System konnten bereits über 50’000 Betroffene erfolgreich behandelt werden.

Krankheiten entstehen durch einen Mangel an der lebensnotwendigen Zell-Energie ATP (Adenosintriphosphat). ATP ist eine Schlüsselsubstanz unserer Körperzellen. Die Verbrennung von Traubenzucker in den Kraftwerken der Zellen (Mitochondrien) dient dazu, genügend ATP-Energie für die energieverbrauchenden Prozesse in den Zellen bereit zu stellen. Ist die ATP-Versorgung ungenügend, führt dies in der Folge zur Schädigung und schließlich zum Tod der Zellen. Das konzentrierte Licht des MedicLasers (Wellenlänge 660 nm) stimuliert die Zuckerverbrennung und verbessert somit die ATP-Versorgung der Zellen. Die Regeneration geschädigter Hörsinneszellen kann folglich mit diesem speziellen Laserstrahl-System beschleunigt werden.

Das Prinzip des Rüssels am Laser ist es, mittels einer ausgeklügelten Glasfaserleitung die benötigte Energie vom MedicLaser konzentriert und exakt auf die erkrankte Stelle zu projizieren. Der Rüssel ist bequem biegbar und kann dadurch genau an die zu behandelnde Zone eindringen.

Die Laserbehandlung wurde erfolgreich in Kliniken und in Arztpraxen langzeitgetestet. Sie wurde ausführlichen medizinischen Tests unterzogen und durch diverse medizinische Studien wissenschaftlich belegt. Die Sicherheit und Wirkung des EarLasers wurde attestiert und medizinisch zertifiziert.

 

Zusätzliche Information

Technische Daten

Leistung: 100 mW
Wellenlänge: 660 nm
Behandlungszeit: ca. 2 Minuten pro Tag
Haut-Eindringung: ca. 3 cm
Garantie: 2 Jahre
Batteriebetrieb: 2 x 3,5V (CR123)

Medizinische Prüfungen

Laserschutzklasse: 1
Medizinproduktklasse: IIa
Medizinische-Prüfungen: CE (Europa), CB (International), ETL (USA/Kanada)
Patente: CH (699352), EU (06761280.4), Intern. (PCT/CH 2006/000429)
Pharmacode (Galexis): MedicLaser 230 29 23 / EarLaser 3471289

2 Bewertungen für Tinnitool EarLaser gegen Tinnitus

  1. J. Buchmann aus W.

    Ein wahres Wunderwerk der Technik… Zum Verkauf dieses Lasers kann ich Ihnen nur ganz herzlich gratulieren. Meine katastrophalen Schwindelgefühle waren schon nach je 2 Behandlungen wesentlich besser, wirklich sagenhaft!! Bitte senden Sie mir nochmals einen zu… habe eine weitere Interessentin gefunden.

    Original Brief ansehen

  2. Dr. J.L. Camenisch aus C.

    …verschiedene Sportunfälle, haben zu den belastenden Geräuschen im Ohr geführt. …habe rund vierzehn Tage jeden Abend während 20 Minuten belichtet und dabei eine deutliche Erleichterung feststellen dürfen. …die Lasertherapie hat mich überzeugt… Meine Schlussfogerung ist sehr positiv und ich kann Leidensgenossen nur empfehlen, das Experiment zu starten…

    Original Brief ansehen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schnelle Hilfe

Bei dringenden Fragen können Sie diese gerne hier stellen.